• dfi_2019_co_Conny_Beissler_dfi_k.jpg
  • dfi__DFK2_2018_3396_ConnyBeissler_kn.jpg
  • dfi_NetzwerkeKollektive2018_MathisHanspach49.jpg
  • dfi_KunstundDokumentarfilm2012_AngelikaHuber.jpg
  • dfi_Counter2013_MathisHanspach.jpg
  • dfi-BuchpraesetationReitz2015_MathisHanspach.jpg
  • dfi_NRWfilmerbe2017_ConnyBeissler_2.jpg
  • dfi-Reclaim2013_MathisHanspach.jpg

NichtVersoehnt3

Veranstaltung mit zwei Filmen von Jean-Marie Straub und Danièle Huillet

26. März 2020, ab 19.15 Uhr
Kino Filmclub 813 in der Brücke, Köln

Zu sehen sind die Filme:
NICHT VERSÖHNT ODER ES HILFT NUR GEWALT, WO GEWALT HERRSCHT (BRD 1964/65, 52 Min., OF, s/w, 35mm)
LOTHRINGEN! (D/FR 1994, 22 Min, DF, Farbe, 35mm)

dfi 20190914 8092 k

Video-Dokumentation

Bitte achten Sie auf das Bild!
Bildgestaltung im Dokumentarfilm zwischen Kamera-Auge und Datensammlung

dfi-Symposium vom September 2019

Wir dokumentieren das dfi-Symposium, das vom 12.-14. September in Köln stattfand, mit Videos der Vorträge und Panels.

dfi 19 Kamera web

Symposium

Bitte achten Sie auf das Bild!
Bildgestaltung im Dokumentarfilm zwischen Kamera-Auge und Datensammlung

12.-14. September 2019, Filmforum NRW Köln

InterviewsProgramm und Anmeldung sind online!

Expressive Bildästhetiken prägen heute Dokumentarfilme. Wie haben digitale Techniken den Look von Dokumentarfilmen verändert?

2018 dfi DFK2 2176 500

Audio-Dokumentation

Dokumentar-Film-Kultur
Teil 2: Eigensinnige Filme

Das zweiteilige dfi-Symposium dokumentieren wir mit dem Abschlussbericht und mit Tonaufnahmen der Vorträge und Impulse.