dfi 18 DokFilmKultur k

Ankündigung

Dokumentar-Film-Kultur
Teil 2 : Eigensinnige Filme

Symposium, 20./21. September 2018
Aula der Kunsthochschule für Medien Köln

Das Jahresthema der Dokumentarfilminitiative ist 2018: Welche Dokumentar-Film-Kultur wollen wir?

Welche Filme möchten wir auch in Zukunft sehen? Welche Strukturen sind es, die individuelle, künstlerische Filme zulassen und fördern? Wie weit muss man dafür über den Filmbereich hinaus auch auf Ergebnisse der Digitalisierung in anderen Kunstsparten und Kulturbereichen schauen?

Das Herbst-Symposium der dfi ist angelegt als Arbeitskonferenz, die das Jahresthema in vier Unterthemen beleuchtet:
1) Aufmerksamkeit/Wahrnehmung
2) Filmbildung
3) Autorschaft
4) Digitale Bilder.

Vorträge zu diesen Themenfeldern eröffnen den Denkraum für alle TeilnehmerInnen. Eingeladen sind FilmemacherInnen und ihre ProdzentInnen, ebenso Interessierte verwandter Branchen.

Nach den Vorträgen diskutieren die FilmemacherInnen in vier moderierten, den Vorträgen folgenden thematischen Arbeitsgruppen konkrete Fragen von Vertrieb, neuen Auftragskooperationen für TV und Pay TV sowie Audience Developement; Filmbildungs-Angebote für Erwachsene (!) und junge Zielgruppen; des Weiteren geht es um Autorschaft im digitalen Zeitalter sowie um Bildästhetiken. Der Fokus liegt dabei immer auf dem Dokumentarfilm.
Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden allen TeilnehmerInnen jeweils im Plenum weiter vermittelt.

Das Ergebnis des ersten Teils des Symposiums „Dokumentar-Film-Kultur“, der Tagung zu „Netzwerken und Kollektiven“ vom April 2018 ist ebenfalls Teil der Debatten. Der Bericht zu Teil 1 findet sich hier.

Die Ergebnisse des Denkaustauschs in den AGs werden ebenfalls veröffentlicht.

Weitere Infos, Programm und Online-Anmeldung zum Symposium folgen ab Anfang August.

pdf Ankündigungskarte

Download Pressebild

Eintritt für beide Tage: 30 Euro (erm. 20 Euro)

Veranstaltet von

dfi filmbuero NEUgro

In Kooperation mit

duisburgerfilmwoche   

agdok

khm logo s zw

Gefördert von

AK Kultur und Wissenschaft Farbig CMYK k

VFF

STK Kulturamt